Die Sicherheitslage hat sich national wie international in den letzten Jahren grundlegend geändert. Durch das erhöhte Risiko sind auch die Anforderungen an Schutz- und Sicherheitsmechanismen massiv gestiegen. Neben einer sicheren Infrastruktur sind auch eine zuverlässige Verschlüsselung der Kommunikation sowie hohe Effizienz in Planung und Verwaltung gefordert. Insbesondere Unternehmen der Sicherheitsbranche stehen vor umfassenden Herausforderungen; sie managen mehrere komplexe Projekte gleichzeitig und müssen verschiedene Einsatzszenarien parallel verantworten. Die Standard-Software-Lösungen erfüllen hier weder die an die Sicherheit noch an die Prozesse gestellten Ansprüche. Oft werden verschiedene, nur bedingt geeignete Inselsysteme genutzt, was einen erhöhten Arbeitsaufwand und damit verminderte Effizienz und Sicherheit zur Folge hat. Durch die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter im Hochsicherheitssektor (Militär, Sicherheitsbereiche in Konzernen sowie Behörden, Personen- und Objektschutz) haben wir fundierte Kenntnisse der Abläufe und das damit einhergehende Schutz- und Sicherheitsverständnis für sensible Bereiche. Dazu zählen nicht nur Zugangsschutz, Objektsicherung und Datenverschlüsselung, sondern sämtliche in den öffentlichen Bereich gelangende Daten. Über Metadaten kann beispielsweise ein Bewegungsprofil erstellt werden, ohne dass eine Verletzung des Verschlüsselungssystems vorausgegangen ist.

 

 

• Derzeit ist kein umfassendes und geschütztes IT-System im operatven Bereich des privaten Personen- und Objektschutzes verfügbar.

• Unternehmen müssen in dieser Branche daher auf ineffiziente Insel-Lösungen zurückgreifen.

• Deren Schnittstellen zwischen Software und Hardware haben oft keinen zentralen Schutzmechanismus gegen externe Cyberattacken. Dies stellt eine gefährliche Schwäche in der Sicherheitskette dar.

• Gleichzeitig fehlt Sicherheitsspezialisten oftmals der Überblick – fehlende Informationen und operative Ineffizienz entscheiden über Schaden und Sicherheit.

 

 

Maßgeschneiderte End-to-End-IT-Systeme für den privaten Personen- und Objektschutz Unsere umfassenden Informations– und Meldesysteme analysieren alle sicherheitsrelevanten Informationen, melden entstehende Gefahrenlagen und unterstützen bei der Einleitung von Gegenmaßnahmen.

Als predicive analytics-System wirken sie auch als zentraler Schutzmechanismus vor externen Cyberattacken.

Sicherheitsexperten erhalten eine lückenlose Übersicht aller relevanten Informationen und Unterstützung bei der Analyse über alle Datenpunkte hinweg.

Sie haben Fragen oder gar eine direkte Anfrage? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail. Natürlich rufen wir Sie gerne für eine persönliche Beratung zurück!